Hochzeit Maria & Marden

Kurz vor Weihnachten gab es noch etwas ganz Besonderes zu feiern! Und zwar durften wir gemeinsam mit Maria und Marden, einem Paar das anfangs 2018 vom Regenwald in die Slums von Lima gezogen ist, ihre Hochzeit feiern. Diese Familie, mit den drei Mädchen, war mit der harten Realität in Lima total überfordert.

Alles ist so teuer in Lima, der Minimum-Lohn von Marden genügte kaum um die Miete und das Essen zu zahlen, sie kannten fast niemanden und waren so auf sich gestellt, das kalte Klima machte ihnen zu schaffen und sie erkälteten sich, denn sie hatten keine warmen Kleider. Zudem waren die Nachbarn nicht so offen und hilfsbereit wie im Regenwald. Als wir auf diese Nachbarsfamilie aufmerksam wurden, unterstützten wir sie mit dem Nötigsten.

Da die drei Töchter nicht in die Schule gingen, wurden sie in das Patenschaft-Schul-Unterstützungsprogramm aufgenommen und in der Mahanaim Schule (mit der wir zusammen arbeiten) eingeschult. Da die Mädchen nicht auf dem nötigen akademischen Niveau waren, kamen sie zudem bei uns im Projekt in den Nachhilfeunterricht. Die Familienbegleitung war während des ganzen Jahres intensiv. So freute es uns ganz speziell, dass Marden und Maria nach einem Gottesdienstbesuch meinten, dass sie nun, nach 10 Jahren Zusammenleben, gerne heiraten möchten.

Wir organisierten für sie eine einfache Hochzeit. Am 14. Dezember fand am Morgen die standesamtliche Eheschliessung statt und am Abend feierten wir zuerst in der Kirche und dann mit Abendessen in Estación Esperanza diesen speziellen Anlass. Da sie in Lima fast keine Freunde und Verwandten haben, bestand die Festgesellschaft vor allem aus Leuten von der Kirchgemeinde sowie dem ganzen Estación Esperanza Team.

Es war faszinierend, dass sie keine Ansprüche und Vorstellungen bezüglich ihrer Hochzeit hatten. Das war bei unserer Hochzeit vor vier Jahren definitiv anders…

Sie waren einfach nur überglücklich. Unser altes Auto wurde mit Büchsen und „Just Married“-Aufschrift zu einem Hochzeitsauto umgestaltet, unsere Volontärin war die Fotografin, die Kleider für die drei Mädchen und den Bräutigam konnten sie von uns ausleihen usw.

Von Ehevorbereitung bis hin zu Wedding-Managern – Estación Esperanza macht alles.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .