Projekt-Aktuell

4. Jahrestag Estacion Esperanza

Mit einem bunten Programm und vielen Besuchern feierte „Estación Esperanza“ am 9. November 2018 ihren 4. Geburtstag.

Viele Mütter und Kinder aus dem Slum Kouri Haana und den umliegenden Slums fanden sich zu diesem besonderen Anlass bei uns ein. Miriam und Carlos stellten die verschiedenen Aktivitäten des Werkes vor.

Es gab diverse Tänze und Vorführungen der Kinder, sowie ein üppiges Buffet mit zahlreichen peruanischen Leckereien. Als Abschluss durften sich die Kinder auf einem Secondhand-Markt auf der Dachterrasse Kleidungsstücke oder Spielzeuge bzw. Schmuck für sich und ihre Mütter aussuchen.


Diese bezahlten sie mit ihren Tickets, welche sie während dem Jahr für die Teilnahme an den Programmen erhielten. Da strahlten die Kinderaugen und es gab natürlich viel Gedränge, da jeder der erste sein wollte.

Gegen Abend kamen schließlich auch die Jugendlichen zusammmen. Hierfür hatten wir ein Theaterstück vorbereitet und de Estación Esperanza-Band spielte. Insgesamt war es ein rundum gelungener Tag und eine schöne Feier, bei der alle Spass hatten. Wir sind schon gespannt auf nächstes Jahr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .