Informations- und Begegnungsnachmittag

Vom 4. Mai bis anfangs Juni sind Miriam und Carlos in der Schweiz. Bisher sind folgende Termine vereinbart: Sonntag 5. Mai, 14.00 Uhr Forum Kirchbühl Stäfa HV Verein „Estacion Esperanza Schweiz“ (offen auch für Nicht-Mitglieder) Sonntag 5. Mai, 14.30 Uhr Forum Kirchbühl Stäfa Informations- und Begegnungsnachmittag mit Segensfeier (und Zvieri) Sonntag 19. Mai, 09.30 Uhr […]

Kinderwoche bei Estacion Esperanza

Mitte Februar hatten wir eine sehr intensive Woche für die Kids. Das Thema war die Chinamissionarin „Gladys Aylward“. Ihre Lebensgeschichte wurde dabei durch kleine Theatersequenzen und Aktivitäten in der Nachbarschaft nachempfunden. Besonders die nach Alter aufgeteilten Kleingruppen für die Andachten kamen gut an bei den Kindern. Wir konnten dabei beobachten wie die Kinder sich wirklich öffneten.

Annina Imhof (Einsatz von 02.2019 – 04.2019)

Ich bin Annina Imhof, bin 21 Jahre alt und komme aus der Schweiz. Ich habe eine Lehre als Polydesignerin 3D (Schaufensterdekorateurin) gemacht und danach auf meinem Beruf ein Jahr gearbeitet. Momentan mache ich ein Zwischenjahr um herauszufinden, was ich in meinem Leben noch machen möchte und was Gott für Pläne für mich hat.

Bericht von Lisa (Einsatz von 11.2018 – 11.2019)

Schon seit ca. 10 Jahren hatte ich den Wunsch in die Mission nach Südamerika zu gehen. Doch wo anfangen und wann genau ist die Zeit von Gott dafür? Ich hatte viele Fragen an Gott diesbezüglich. Nach einer langen Vorbereitungszeit schliesslich bekam ich grünes Licht von Gott, dass 2018 das Jahr ist, in dem es Zeit ist zu gehen.

Weihnachtsfest 2018/19

Auch mit den Jugendlichen veranstalteten wir eine Weihnachtsfeier. Begeistert beteiligten sich die jungen Menschen aus der Nachbarschaft am Plätzchen backen und lernten, wie man einen solchen Teig herstellt. Voller Freude sangen wir gemeinsam einige Lieder und führten ein Anspiel auf. Das anschliessende Geschenke austauschen machte ebenfalls viel Spass. Jeder hatte ein kleines Geschenk dabei und konnte es durch „Nummer-Ziehen“ einer andere Person überreichen.